...
Reading Time: 12 minuten lesen

Neukunden akquirieren | 15 Wege zum Erfolg

Neue Kunden zu akquirieren ist der Schlüssel zum Erfolg – aber nicht immer einfach, gerade in einer schwierigen Wirtschaftslage. Ohne neue Kunden können Unternehmen zwar überleben, aber nur selten wachsen. Und sie müssen der Konkurrenz dabei zusehen, wie sie an ihnen vorbeizieht. Am besten wirkt oft eine Kombination aus klassischen Wegen, um Neukunden zu akquirieren, und modernen, effizienten Methoden der Akquise.

In diesem Artikel findest du 9 Klassiker und 6 State-of-the-Art-Tools, die du passgenau für deine Unternehmensziele kombinieren kannst. So wird Neukunden akquirieren ein voller Erfolg für deine Ziele.

Soziales:

Neukundenakquise: Die wichtigsten Evergreens im Überblick

Neukunden akquirieren im Jahr 2024: Neue Trends und Themen

  1. Vergleichsweise niedrige Kosten: Unternehmen erreichen ein Publikum, das sie selbst nur zu unverhältnismäßig hohen Kosten erreichen würden. Die Marketingbudgets, die ein Unternehmen einsetzen müsste, um die Reichweite eines Spitzensportlers, eines Schauspielers oder Models zu erlangen, ist weit höher als die Kosten, die es für Influencer-Marketing ausgeben würde. 
  2. Neue Zielgruppen erreichen: Die Influencer haben aktive Follower, die das Unternehmen selbst nicht unbedingt erreicht. Es liegt viel näher, einen Influencer mit der passenden, bereits bestehenden Zielgruppe für das Produkt anzusprechen.
  3. Vertrauenswürdige Absender: Unternehmen erreichen nicht nur mehr Neukunden, die ein guter Fit für das eigene Produkt sind, sondern sie profitieren auch von der Beziehung, die der Influencer zu seinen Followern hat. Diese Vertrauensbasis macht die Akquisebotschaft in der Regel erfolgreicher als ein direkter, kalter Kontakt.
PlattformBemerkungen
LinkedInSehr geeignet für B2B-Kunden, da es sich speziell an Professionals und Unternehmen richtet
TwitterEbenfalls für neue B2B-Kunden nützlich, insbesondere für eine erhöhte Sichtbarkeit durch die Verbreitung von Neuigkeiten und Fachinformationen
FacebookIn der Regel weniger geeignet für B2B-Kunden, da es sich hauptsächlich an Endverbraucher richtet. Eine Präsenz auf Facebook ist allerdings empfehlenswert, da sich Suchmaschinen von Social Signals beeinflussen lassen
YouTubeDie zweitgrößte Suchmaschine nach Google. Ein Unternehmensprofil mit wertvollen Inhalten kann hier ein erfolgreicher Akquise-Kanal im B2B-Bereich sein
SpotifyB2B-Podcasts mit Branchenthemen zu besetzen kann ein effiziente Akquise-Methode sein
PlattformBemerkungen
FacebookGeeignet für B2C-Kunden, da es eine große Nutzerbasis hat. Etablierte Werbeplattform mit guten Möglichkeiten für ausgefeilte Kampagnen
InstagramEbenfalls sehr geeignet für B2C-Kunden, insbesondere für visuell ansprechende Produkte und Dienstleistungen
TiktokHohe Marktdurchdringung bei den jüngeren Zielgruppen und vergleichsweise niedrige Werbekosten auf der Plattform. Wenn Unternehmen das Format verstehen, eine der besten Plattformen im B2C-Bereich

Fazit: Neukunden akquirieren

Inhalt

FAQs

Vereinbare jetzt eine
Demo des Prämienshops

Buche einen unverbindlichen Info-Call mit uns und finde in einer Demo heraus, wie Prämienprogramme und Incentive-Lösungen deine Vertriebs- und Marketingziele pushen können.

Lies hier weiter: